Bühler Frauenbund e.V. - Bühler Frauenbund e.V.

Halbtagesfahrt

am 07.06.2022

An diesem Nachmittag bringt uns eine gemütliche Fahrt durch den Schwarzwald nach Baiersbronn im Landkreis Freudenstadt

Glasmacher im Buhlbachtal

Der Kulturpark gleicht einer Zeitreise in eine Welt aus Holz und Glas. Eine Reise in den Schwarzwald von dem die Holzfäller, Säger und Köhler, Harzer und Aschenbrenner und auch die Glasmacher lebten. Eine Reise mit Geschichte über Menschen und ihr hartes Leben in und mit der Natur.

Zeitreise

Bei einer Führung wird uns näher gebracht, was der Buhlbacher Schlegel ist und warum das Märchen „Das kalte Herz“ und die Öchsle Weinwaage für die Glashütte von Bedeutung ist. Wie es 1909 zum Aus der Glashütte kam und was danach geschah.

Glasmacherfrauen erzählen vom einst harten, entbehrungsreichen Leben in der Glashütte. Von den Glasmachern und ihrer Arbeit, vom Leben ihrer Familien, von Sorgen und Nöten der Leute.

Nach der Führung besteht noch die Möglichkeit im Kulturpark die Füße zu vertreten.

Bis wir dann zum Gasthaus Blume aufbrechen. Dort werden wir in gemütlicher Atmosphäre mit einem Beilage Salat, Schnitzel-Teller und Pommes Frites empfangen.

Gut gespeist und satt begeben wir uns wieder auf die Heimreise und werden ca. 19.30 Uhr wieder in Bühl sein.

Halbtag 1

Link zum Flyer

Link zur Anmeldung